Email: asv-rettenbach@gmx.at
Tel.: (0043) 0664/1302511

Schießbestimmungen

Es gelten die Bestimmungen des österreichischen Armbrustschützenverbandes
Jeder Verein ist verpflichtet, bei der Vereinsleitung Rettenbach (auch bei
keiner Beteiligung eines Verbandsmitgliedes) zwei Verbandsbeste (Sachpreise
im Wert von mindestens € 20,– Euro) abzugeben.

Jeder/e Schütze/Schützin ist für die Protokollierung seiner/ihrer erzielten
Leistungen selbst verantwortlich.

Während der Schießpausen müssen alle Wertungsscheiben der Schussaufsicht
zur Aufbewahrung übergeben werden. Sie dürfen keinesfalls aus dem
Schießstattgelände entfernt werden.

Preise, die nicht direkt bei der Siegerehrung abgeholt werden, verfallen
zugunsten des Nächstplatzierten.

Klassen: Damen und Herren (Altersschütze/in ab Jahrgang 1958).

Der Verband und der Schützenverein Rettenbach übernimmt keine, wie immer
geartete Haftung den Teilnehmern oder 3. Personen gegenüber.